Most Popular Books

Archives

New PDF release: Handbuch Föderalismus – Föderalismus als demokratische

By Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Weidenfeld (auth.), Ines Härtel (eds.)

ISBN-10: 3642168825

ISBN-13: 9783642168826

ISBN-10: 3642168833

ISBN-13: 9783642168833

Der Föderalismus entwickelt sich mit Blick auf Europäisierung und Globalisierung ständig weiter. Die Welt wächst zusammen. Australien, Belgien, Indien, Italien, Kanada, Mexiko, Österreich, Russland, Schweiz, Spanien, Südafrika, united states – für diese und andere Staaten ist der Föderalismus Teil der politischen Ordnung, mit allen Vorteilen und Problemen. Überall haben Geschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Recht und Kultur die jeweiligen föderalen Strukturen und Entwicklungen mitgeprägt: So ist letztlich jeder Föderalstaat ein Unikat. Auch die ecu ist zusammen mit ihren Mitgliedstaaten ein einzigartiger föderaler Verbund. Sie ist eine Erfolgsgeschichte von Frieden, Freiheit und wirtschaftlicher Prosperität. Kann das fortgesetzt werden angesichts neuer politischer Konflikte und wirtschaftlichen Wettbewerbsdrucks? Integrations- und Kompetenzprobleme, Legitimitätsfragen, unterschiedliche Regionalentwicklungen, mangelnde Bürgernähe, Bekämpfung der Schulden und Finanzkrisen – auch nach dem Vertrag von Lissabon steht der supranationale Föderalismus vor großen Bewährungsproben. Führt die Globalisierung zu einem weltweiten föderalen Mehrebenensystem? Auf jeden Fall sind Politik und Recht neu herausgefordert. Gestaltungskompetenz ist gefragt. In Band IV werden Struktur und Entwicklung der european als einem föderalen Mehrebenensystem beleuchtet. Desweiteren werden Föderalstaaten in anderen Teilen der Welt dargestellt und ihre Probleme analysiert. Zudem wird danach gefragt, ob und inwieweit ein revitalisierter Föderalismus Strukturprinzip der zusammenwachsenden Welt sein kann.

Show description

Read or Download Handbuch Föderalismus – Föderalismus als demokratische Rechtsordnung und Rechtskultur in Deutschland, Europa und der Welt: Band IV: Föderalismus in Europa und der Welt PDF

Similar german_14 books

Download e-book for kindle: Bilanzen und Bilanztheorien by Alfred Isaac

Die nachfolgenden Ausfuhrungen haben sich zum Ziel gesetzt, den Leser in die Bilanzfragen einzufuhren. In der in diesem Werke enthaltenen Abhandlung uber Buchhaltung von Prof. Kal veram ist bereits der Zusammenhang der Bilanz mit der Buch haltung gezeigt. Hier kommt es vor allem darauf an, die ver schiedenen Arten der Bilanz sowie der Gewinn- und Verlust rechnung, ferner ihre Gliederung zu zeigen und gleichzeitig in die wichtigsten formalen und materiellen Probleme des Bilanz wesens einzufuhren.

Download PDF by Franz R. Nick: Arbeitsmethodik und Rhetorik

Wir alle kennen den Mitarbeiter im Betrieb, der hinter einem übervollen Schreibtisch sitzt, den ganzen Tag über fleißig arbeitet und dennoch am Abend feststellt, daß er trotz aller Mühe keine besondere Leistung erbracht hat. Ein anderer Mitarbeiter hingegen bewältigt dieselben Aufgaben in angemesse­ ner Weise, sein Arbeitsplatz ist übersichtlich und aufgeräumt, er findet sogar noch die Zeit, sich mit seinen Kollegen zu besprechen und ihnen mit Ratschlägen zu helfen.

Einführung in die Statistik mit EXCEL und SPSS: Ein by Christine Duller PDF

Die Autorin führt in die beschreibende und schließende Statistik sowie in die Wahrscheinlichkeitsrechnung ein. Die Methoden werden nicht nur beschrieben, sondern anhand zahlreicher Beispiele in EXCEL und SPSS umgesetzt. Auch für das Selbststudium geeignet.

Ourania Menelaou's Weiterbildung im Gebiet Innere Medizin PDF

Diese Buch ist eine wirkliche Fundgrube über das gesamte Spektrum der Weiterbildung in der Inneren Medizin. Es soll eine wichtige Orientierungshilfe darstellen nicht nur für den jungen Arzt, der sich am Anfang der Weiterbildung befindet, sondern es richtet sich auch an den schon in der Weiterbildung befindlichen Arzt, der verschiedene berufliche Perspektiven im Auge hat.

Additional info for Handbuch Föderalismus – Föderalismus als demokratische Rechtsordnung und Rechtskultur in Deutschland, Europa und der Welt: Band IV: Föderalismus in Europa und der Welt

Example text

A. lv/∼tschmit1). de/schmitz). Dr. Falk Schöning, Rechtsanwalt in der internationalen Sozietät Hogan Lovells International LLP, Berlin. 2010 Hogan Lovells). Tätigkeiten: Beratung im deutschen und europäischen Kartellrecht, XXXVIII Kurzbiografien der Autoren Vergaberecht, Beihilfenrecht, Öffentlichen Recht und Verfassungsrecht. Wichtigste Veröffentlichungen: Menschenrechte, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie heute: Eine Publikation des Arbeitskreises Internationales der Friedrich-Naumann-Stiftung, 2002 (Projektleitung); Kerneuropa: Ansporn statt Ausgrenzung, in: Liberal 3/2004, S.

3 4 5 8 9 13 18 20 22 23 25 29 33 35 A. Einleitung Die Europäische Union ist im Laufe der Jahrzehnte von ursprünglich sechs auf 27 Mitgliedstaaten angewachsen. In der institutionellen Struktur wie in der Ausgestaltung der Politikbereiche ist deren Zusammenwirken von den geistigen Grundlagen des Föderalismus geprägt. Trotzdem gab es keinen einheitlichen ordnungspolitischen Entwurf für die Europäische Union, nach dem sie ihre Entwicklung W.

Volksabstimmungen in Großbritannien, Irland und Dänemark ergaben Mehrheiten für einen Beitritt zur EG, die norwegische Bevölkerung lehnte allerdings die EG-Mitgliedschaft ab. Anfang der 1970er Jahre war die EG damit von sechs auf neun Mitgliedstaaten angewachsen. Die Krisen der 1960er Jahre hatten zunehmend zu einem Rückgriff auf intergouvernementale Strukturen geführt. Vertiefungsschritte schienen nur noch dann möglich, wenn jedem Mitgliedstaat das nationale Veto in der Hinterhand verblieb. So beschlossen etwa die EG-Außenminister am 27.

Download PDF sample

Handbuch Föderalismus – Föderalismus als demokratische Rechtsordnung und Rechtskultur in Deutschland, Europa und der Welt: Band IV: Föderalismus in Europa und der Welt by Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Weidenfeld (auth.), Ines Härtel (eds.)


by William
4.0

Rated 4.04 of 5 – based on 25 votes

Comments are closed.