Most Popular Books

Archives

Get Grundlagen der elektrischen Meßtechnik PDF

By Dr.-Ing. Heinrich Frohne, Dr.-Ing. Erwin Ueckert (auth.)

ISBN-10: 332294025X

ISBN-13: 9783322940254

ISBN-10: 3322940268

ISBN-13: 9783322940261

Show description

Read Online or Download Grundlagen der elektrischen Meßtechnik PDF

Best german_4 books

Download e-book for kindle: Bauelemente der Physikalischen Technik: Ein Leitfaden zur by M. Pollermann, H. Mussmann

Der Wissenschaftler, der erfolgreich arbeiten will, mull sich auf ein enges Fachgebiet spezialisieren. Der Ingenieur, der eine Forschungs apparatur entwickeln soil, muG im Gegensatz dazu aile Bereiche der Technik einsetzen konnen: Technologie, Maschinenbau, Vakuum technik, Stromungs- und Warmetechnik, Tieftemperaturtechnik, Elektro technik, Elektronik, Optik, Strahlentechnik.

Extra info for Grundlagen der elektrischen Meßtechnik

Example text

Ein solcher Meßwert unterscheidet sich von dem aus einer Ziffernanzeige (s. 32b) abgelesenen lediglich dadurch, daß die Digitalisierung subjektiv vorgenommen wird. 3 näher erläutert ist. 4 Vergleichsverfahren. Für die die Methode des Vergleichens charakterisierenden üblichen und genormten Begriffe wie Ausschlag-, Abgleich-, Kompensations- oder Bruckenverfahren gilt ganz besonders, daß sie nicht frei von Überschneidungen und ihre Definitionen zum Teil durch die historische Entwicklung belastet sind.

H. zur Darstellung einer kontinuierlichen internationalen praktischen Temperaturskala, im Bereich von 13,8 K bis 900 K das Platin-Widerstandsthermometer verwendet. " Die praktische Darstellung der Einheit Candela über Platin in der Erstarrungsphase ist sehr aufwendig, und daher sind ähnlich wie bei der thermodynamischen Temperatur Sekundär-Normale festgelegt, z. B. Wolfram-Glühlampen, die so betrieben werden, daß ihre Strahlung die gleiche relative spektrale Verteilung hat wie ein schwarzer Strahler der Temperatur von 2045 K.

31 a und banschaulich aufgezeigt werden. 31 a skizziert ist, wird die Meß· größe Masse m x an dem Hebelarm der konstanten Länge I I mit einer konstanten Vergleichsmasse mN verglichen, deren Hebelarm Ix aber wertkontinuierlich eingestellt werden kann. Im abgeglichenen Zustand (Nullage) folgt aus dem Gleichgewicht der DrehX I''' ''! ~ Cl) m,: (f,-) b) mN Nullabgleich möglich m~, :\m N Nullabgleich i, (lllg . J,,,, abhängig vom kleins t en m~ , : p ,mN' . , Anzeige x uber ste tige Fun k tion der Meßgröße zugeordnet .

Download PDF sample

Grundlagen der elektrischen Meßtechnik by Dr.-Ing. Heinrich Frohne, Dr.-Ing. Erwin Ueckert (auth.)


by Mark
4.1

Rated 4.99 of 5 – based on 17 votes

Comments are closed.