Most Popular Books

Archives

Download e-book for kindle: Brücken der Mobilisierung: Soziale Relais und persönliche by Thomas Ohlemacher

By Thomas Ohlemacher

ISBN-10: 3663016358

ISBN-13: 9783663016359

ISBN-10: 3663016366

ISBN-13: 9783663016366

Proteste und Protestbewegungen haben etwas mit sozialen Problemen zu tun, von denen sich bestimmte Leute betroffen und frustriert fühlen. Nicht alle Umstände aber, die als soziale Probleme wahrgenommen werden, führen zu Protesten und Protestbewegungen. Die Geschichte ist voll von frustrierenden Übelständen, die nicht zu kollektiver Mobilisierung der Betroffenen geführt haben. Thomas Ohlemacher arbeitet in der folgenden Studie an solch einem Fall. Er betrifft den enervierenden Lärm, der in bestimmten Zonen der Bun­ desrepublik Deutschland durch militärische Tiefflugübungen entsteht. Obwohl die physikalisch meßbaren Belästigungen in vielen betroffenen Gemeinden gleich oder sehr ähnlich sind, mobilisiert sich nur in wenigen von ihnen die Bevölkerung zu Protestaktionen. Warum nur in ihnen? Warum in den anderen nicht? Aus den Erfahrungen der Protest- und Bewegungsforschung haben wir gelernt, daß eine Vielzahl von Bedingungen eine Rolle spielt, ehe sich aus subjektiven Deprivationen soziale Reaktionen entwickeln, die sich als kleine oder aber auch als große Protestbewegungen darstellen. Solche Deprivatio­ nen müssen als Ergebnis sozialer Probleme gedeutet und mit "injustice [rames" (William Gamson) skandalisiert werden. Dabei müssen einerseits, damit Solidarisierungen entstehen können, kollektiv Betroffene als Opfer festgestellt, andererseits über einleuchtende Kausalattribuierungen Schuldige markiert werden, die als Angriffspunkte kollektiver Aktionen erreichbar sind. Damit solche Aktionen tatsächlich entstehen, bedarf es zusätzlich der Über­ zeugung, daß das eigene Engagement nicht nur notwendig ist, sondern auch erfolgreich sein kann. Solche Wahrnehmungen, Vorstellungen und Überzeugungen lassen sich weder von den einzelnen selbst noch von sogenannten "Bewegungs unter- 14 Vorwort nehmern", die dann auch als Agitatoren wirksam werden, einfach erfinden.

Show description

Read or Download Brücken der Mobilisierung: Soziale Relais und persönliche Netzwerke in Bürgerinitiativen gegen militärischen Tiefflug PDF

Best german_14 books

Read e-book online Bilanzen und Bilanztheorien PDF

Die nachfolgenden Ausfuhrungen haben sich zum Ziel gesetzt, den Leser in die Bilanzfragen einzufuhren. In der in diesem Werke enthaltenen Abhandlung uber Buchhaltung von Prof. Kal veram ist bereits der Zusammenhang der Bilanz mit der Buch haltung gezeigt. Hier kommt es vor allem darauf an, die ver schiedenen Arten der Bilanz sowie der Gewinn- und Verlust rechnung, ferner ihre Gliederung zu zeigen und gleichzeitig in die wichtigsten formalen und materiellen Probleme des Bilanz wesens einzufuhren.

Download e-book for kindle: Arbeitsmethodik und Rhetorik by Franz R. Nick

Wir alle kennen den Mitarbeiter im Betrieb, der hinter einem übervollen Schreibtisch sitzt, den ganzen Tag über fleißig arbeitet und dennoch am Abend feststellt, daß er trotz aller Mühe keine besondere Leistung erbracht hat. Ein anderer Mitarbeiter hingegen bewältigt dieselben Aufgaben in angemesse­ ner Weise, sein Arbeitsplatz ist übersichtlich und aufgeräumt, er findet sogar noch die Zeit, sich mit seinen Kollegen zu besprechen und ihnen mit Ratschlägen zu helfen.

New PDF release: Einführung in die Statistik mit EXCEL und SPSS: Ein

Die Autorin führt in die beschreibende und schließende Statistik sowie in die Wahrscheinlichkeitsrechnung ein. Die Methoden werden nicht nur beschrieben, sondern anhand zahlreicher Beispiele in EXCEL und SPSS umgesetzt. Auch für das Selbststudium geeignet.

Get Weiterbildung im Gebiet Innere Medizin PDF

Diese Buch ist eine wirkliche Fundgrube über das gesamte Spektrum der Weiterbildung in der Inneren Medizin. Es soll eine wichtige Orientierungshilfe darstellen nicht nur für den jungen Arzt, der sich am Anfang der Weiterbildung befindet, sondern es richtet sich auch an den schon in der Weiterbildung befindlichen Arzt, der verschiedene berufliche Perspektiven im Auge hat.

Additional resources for Brücken der Mobilisierung: Soziale Relais und persönliche Netzwerke in Bürgerinitiativen gegen militärischen Tiefflug

Sample text

Zwar zieht ein Industriebetrieb einen weniger heterogenen Personenkreis als eine Kirche oder Universität an, er ist jedoch grundlegende Voraussetzung für die Organisierung der gemeinsamen Interessen der Arbeiter. Im Betrieb treffen sich die Arbeiter täglich, sie haben zumeist losen Kontakt untereinander, sind füreinander ansprechbar. Ihr gemeinsames Interesse ist die Verbesserung ihrer Lage, aus diesem Grunde organisieren sie sich, lassen neue Netzwerke entstehen. Die betrieblichen Gewerkschaftsgruppen, Arbeiterbildungsvereine oder betriebliche Parteigruppen konnten sich bilden.

Abbildung 3: Stufen der Mobilisierung (Klandermans/Oegema)6 Did not agree [ with goals 26% Did agree with goals 74% i Not the target ofa mobilization attempt 15% The target of a mobilization attempt 59% ~ Did not intend to go 49% Did intend to go 10% rDid not go -{6% Did go 4% Während auf Stufe (a) die Einstellung zum Ziel der Demonstration von besonderer Relevanz war, wurde bei den Stufen (b) und (c) die Einbindung in Netzwerke bedeutsam. So wurden Personen, die aufgrund ihrer positiven Einstellungen zu Zielen und Mitteln des Protests zum Protestpotential gehörten, mit größerer Wahrscheinlichkeit zu Adressaten eines Mobilisierungsversuches, wenn sie über eine Verbindung zu einem Aktivisten oder einer Aktivistin verfügten.

Sie korreliert sowohl hoch mit den kognitiven Variablen (a), mit der individuellen Verfügbarkeit (b) als auch mit der Integration in 14 15 (a) (b) Vergl. Bergmann 1987: 376. ). Auf die entscheidenden Differenzen zu den Ansichten dieser Autoren soll im folgenden kurz eingegangen werden. Der Komplex "Membership in Organization", der von McAdam et a1. gesondert behandelt wird, kann unter den Punkt Integration in Netzwerke oder Kontakte zu Aktivisten subsumiert werden. Mitgliedschaft in Organisationen stellt eine Form von sozialer Vernetzung dar und ist nicht gesondert zu fassen.

Download PDF sample

Brücken der Mobilisierung: Soziale Relais und persönliche Netzwerke in Bürgerinitiativen gegen militärischen Tiefflug by Thomas Ohlemacher


by Paul
4.0

Rated 4.25 of 5 – based on 41 votes

Comments are closed.