Most Popular Books

Archives

Bremsen und Bremsregelsysteme by Konrad Reif PDF

By Konrad Reif

ISBN-10: 3834813117

ISBN-13: 9783834813114

Anwendungsbezogene Darstellungen sind das Kennzeichen der Buchreihe "Bosch Fachinformation Automobil". Ganz auf den Bedarf an praxisnahem Hintergrundwissen zugeschnitten, findet der Auto-Fachmann ausführliche Erklärungen zur Fahrphysik, zu den Komponenten und zur Regelung heutiger Bremsanlagen sowie zu den elektronischen Fahrstabilisierungssystemen (ABS, ASR, ESP) moderner Fahrzeuge. Der Band bietet das Bosch-Fachwissen aus erster Hand und eignet sich damit hervorragend für den Alltag des Entwicklungsingenieurs, für die berufliche Weiterbildung, für Lehrgänge, zum Selbststudium oder zum Nachschlagen in der Werkstatt.

Show description

Read or Download Bremsen und Bremsregelsysteme PDF

Best german_16 books

Harald Nahrstedt's Die Welt der VBA-Objekte: Was integrierte Anwendungen PDF

Dieses Fachbuch setzt VBA-Kenntnisse voraus. Es beschreibt die Objektmodelle der Office-Anwendungen und zeigt mithilfe integrierter Beispiele die Nutzung der Bibliotheken. Der Leser ist damit in der Lage, aus einer Anwendung heraus mittels VBA andere Anwendungen zu öffnen und zu nutzen. Es werden auch Anbindungen außerhalb der Office-Welt angesprochen.

Read e-book online Lernen mit Neuen Medien im Strafvollzug: PDF

Der Band legt Evaluationsergebnisse der Projekte e-LiS und TELFI vor. Beide EU-Projekte haben zum Ziel, mittels E-Learning die Qualifikation von Strafgefangenen zu verbessern, ihre Chancen auf Beschäftigung zu steigern und ihre Integration in Arbeitswelt und Gesellschaft zu erleichtern. Der Sammelband richtet sich an alle, die sich für E-Learning im Allgemeinen und für Strafvollzug im Besonderen interessieren.

Videoprofis im Alltag: Die kommunikative Vielfalt der - download pdf or read online

René Tuma präsentiert fokussierte ethnographische Fallstudien über Videoanalysen in der Marktforschung, dem Sporttraining und bei der Polizeiarbeit. Anhand sorgfältiger Rekonstruktionen der kommunikativen Tätigkeiten der ExpertInnen werden die Vorgehensweisen bei der Interpretation von Videodaten herausgearbeitet.

Extra info for Bremsen und Bremsregelsysteme

Example text

Sie muss das Fahrzeug im Stand festhalten, auch auf geneigter Fahrbahn und bei Abwesenheit des Fahrers. Aufgrund gesetzlicher Vorschriften muss die Feststell-Bremsanlage eine durchgehende mechanische Verbindung zwischen Betätigungseinrichtung und Radbremse haben, z. B. durch ein Gestänge oder einen Seilzug. Die Feststell-Bremsanlage wird in der Regel durch einen Handbremshebel neben dem Fahrersitz betätigt, in manchen Fahrzeugen auch durch ein Fußpedal. Damit verfügen die Betriebs- und die Feststell-Bremsanlage von Kraftfahrzeugen über voneinander getrennte Betätigungs- und Übertragungseinrichtungen.

Aufbau Das Hydraulik-BremskraftverstärkerSystem besteht aus folgenden Komponenten: ¼ Lenkungspumpe (1), ¼ Vorratsbehälter (2) mit Filter, ¼ druckgesteuerter Stromregler (3) mit Hydrospeicher (4) und ¼ Hauptzylinder (5) mit Ausgleichsbehälter (6). Die Lenkungspumpe versorgt den Bremskraftverstärker (7) und die Servolenkung (8) mit hydraulischem Förderstrom. 4 Arbeitsweise des Stromreglers mit Hydrospeicher Stromregler und Hydrospeicher sind im Systembild (Bild 4) durch die Legendenziffern 3 und 4 gekennzeichnet.

C2 1 4 C1 Bild 5 1 UmlaufdruckWarnschalter 2 Rückschlagventil 3 SpeicherdruckWarnschalter 4 Stromregelkolben 5 Schaltventil 6 Hydraulik-Bereich 7 Membran 8 Pneumatik-Bereich 2 5 A B 3 6 7 8 æ UFB0645-1Y Anschlüsse A zum Bremskraftverstärker B zum Vorratsbehälter C1 von der Lenkungspumpe C2 zur Servolenkung 6 Vollbremsstellung Die Steuerkanten (5, 6) befinden sich in einer Position, die den vollen Durchgang des Förderstroms möglich macht. Dadurch ist die größtmögliche Unterstützungskraft wirksam.

Download PDF sample

Bremsen und Bremsregelsysteme by Konrad Reif


by James
4.0

Rated 4.72 of 5 – based on 6 votes

Comments are closed.