Most Popular Books

Archives

Altern und Gesellschaft: Gesellschaftliche Modernisierung - download pdf or read online

By Wolfgang Clemens, Gertrud M. Backes

ISBN-10: 3322914356

ISBN-13: 9783322914354

ISBN-10: 3810018821

ISBN-13: 9783810018823

Show description

Read or Download Altern und Gesellschaft: Gesellschaftliche Modernisierung durch Altersstrukturwandel PDF

Similar german_10 books

Read e-book online Technischer Fortschritt und Technologiebewertung aus PDF

Technischer Fortschritt Und Technologiebewertung Aus Betriebswirtschaftlicher Sicht

Roland Czada (auth.), Roland Czada, Hellmut Wollmann (eds.)'s Von der Bonner zur Berliner Republik: 10 Jahre Deutsche PDF

Das Jahr 1989 markiert eine Zeitenwende, an der die Nachkriegsordnung zerfiel und die Geschichte neue Wege einschlug. Der Zusammenbruch der sozialistischen Staatenwelt veränderte die Rahmenbedingungen der Politik und des Wirtschaftens in jedem Land. Nicht nur im Osten, sondern auch im Westen standen Staat und Politik, Wirtschaft und Gesellschaft vor neuen Herausforderungen.

Extra resources for Altern und Gesellschaft: Gesellschaftliche Modernisierung durch Altersstrukturwandel

Sample text

Als Dimension der Modernisierung - und hier insbesondere der Prozesse der Rationalisierung und Individualisierung - scheint sich zur Zeit eine allmähliche Infragestellung von "Alter gleich Ruhestand" - als Sicherheit und Gerechtigkeit im Lebensablauf versprechend - anzudeuten. Dies impliziert gleichzeitig einen Prozeß der ,Entzauberung' der handlungsleitenden Norm des Normallebens- und Normalerwerbsverlaufs, zu dem die Aussicht auf Sicherheit und Freiheit im Alter gehörte. Der enge Zusammenhang von Vergesellschaftungsproblemen des Alters mit Lebens- und insbesondere Arbeitsverhältnissen während des gesamten Lebensverlaufs wird hieran deutlich.

So weiß man etwa, daß bei den Überlegungen über die künftige Finanzierung der Alterssicherungssysteme - neben den Annahmen über die Bevölkerungsentwicklung - auch Annahmen über die künftige Entwicklung des Arbeitsmarktes, der Lohnkosten und vieles mehr in die Modellrechnungen einzufließen haben. In der verbreiteten öffentlichen und auch politischen, zum Teil sogar wissenschaftlichen Diskussion entfallen diese differenzierten Prognoseperspektiven jedoch meist und schrumpfen auf eine bloße demographische Hochrechnung der derzeitigen Strukturen zusammen.

Die Diskussion bewegt sich populärwissenschaftlich um das Gravitationszentrum der gesellschaftlich wachsenden Unsicherheit hinsichtlich der möglichen Konsequenzen der demographischen Entwicklung. Aus wissenschaftlicher Sicht geht es vor allem um Entwicklungserfordernisse von Gesellschaft, insbesondere der Sozialpolitik, angesichts der mit Alter(n) einhergehenden Herausforderungen. Neu ist also nicht die Problem-, Belastungs- vs. Ressourcen- oder Potentiale-Diskussion zu Alter. ). Die mit Alter(n) einhergehenden oder ihm zugeschriebenen Veränderungen werden um so bedrohlicher wahrgenommen, je weniger präzise sie vorhersehbar und steuerbar sind oder scheinen.

Download PDF sample

Altern und Gesellschaft: Gesellschaftliche Modernisierung durch Altersstrukturwandel by Wolfgang Clemens, Gertrud M. Backes


by Steven
4.3

Rated 5.00 of 5 – based on 16 votes

Comments are closed.